Freifunk Lippe

Aus wiki.freifunk.net
Wechseln zu: Navigation, Suche



Willkommen im Wiki von Freifunk Lippe

Unser Freifunk-Projekt baut in den Städten und Gemeinden des Landkreis Lippe ein freies Datennetz mit WLAN-Geräten auf. Frei im Sinne von Frei von Registrierung, Erfassung von persönlichen Informationen oder zeitlicher Limitierung. Freifunk Lippe ist ein Netzwerk, an dem jeder teilnehmen kann.

Unsere Vision ist es ein flächendeckendes freies Funknetzwerk in allen Städten und Gemeinden im Landkreis Lippe aufzubauen. Die freien Funknetze der einzelnen Städte und Gemeinden bilden zusammen ein großes gemeinsames Netzwerk im Landreis Lippe. Geschaffen durch bürgerliches Engagement für die Bürger und Bürgerinnen. Frei von kommerziellen Interessen, frei und offen für alle Menschen.

In unserem Wiki sammeln wir alle relevanten Informationen zu unserem Projekt. Alle Mitglieder von Freifunk Lippe sind aufgerufen zur Gestaltung des Wikis aktiv mit beizutragen und unsere Dokumentation zu vervollständigen.

Lokale Communities in Lippe

Zu Freifunk Lippe gehören die folgenden Communities und sind zusammengefasst unter der Adresse https://freifunk-lippe.de zu finden:

  • Augustdorf
  • Bad Salzuflen / Schötmar
  • Detmold
  • Lage
  • Lemgo
  • Leopoldshöhe
  • more to come

Karte

Folgende Karten geben euch einen Überblick, über die aktuelle Verbreitung von Freifunk Lippe.

Ansprechpartner

  1. Unsere Mailing-Listen:
    1. allgemein(at)freifunk-lippe.de - Für die Kontaktaufnahme, allgemeine Themen, Sorgen, Nöte und Anträge
    2. technik(at)freifunk-lippe.de - Für technische Fragen zu Freifunk Lippe
    3. verein(at)freifunk-lippe.de - Für Kommunikation mit dem Verein 'Freifunk Lippe e.V.'
  2. Unsere Social Media Kanäle:
    1. Offizielle Webseite: https://www.freifunk-lippe.de
    2. Twitter: @FreifunkLippe
    3. Facebook: FreifunkLippe
    4. Google+: Freifunk Lippe
    5. XING: N/A

Dokumentation

Informationen zum Aufbau des Netzwerks und der Hardware finden sich unter Freifunk Nordlippe. Eine Dokumentation zur Einrichtung eines Gateways für Freifunk Lippe gibt es im Artikel Freifunk Lippe Gateway. Der Artikel Hardware bietet eine Übersicht über die verfügbare Hardware für Freifunk. Alle Eigenschaften und andere Angaben sollen dem Betrachter eine Übersicht und eine bessere, schnellere Entscheidungshilfe geben.

Firmware

Die Firmware, um einen WLAN-Router bzw. Accesspoint zu einem Freifunk-Lippe-Knoten zu machen, kann von der Seite Freifunk-Lippe heruntergeladen werden.

Zur Sicherstellung der Transparenz werden die aktuellen Konfigurationsdateien, die zur Kompilierung benötigt werden, auf GitHub veröffentlicht. Sie befinden sich im Repository:

Im Artikel Freifunk Lippe Firmware wird beschrieben, wie die Firmware kompiliert wird.

Wenn auch selten, so kommt es doch manchmal vor, dass sich ein TP-Link-Router nicht mit der Freifunk-Firmware bespielen (flashen) lässt. In diesen Fällen ist die Durchführung einer TP-Link TFTP-Recovery erforderlich.

Handbuch

Ein Handbuch zum Freifunk Lippe-Router mit Gluon-basierender Firmware ist hier zu finden.

Monitoring

Wir verwenden Icinga zum Monitoring unserer Backend-Infrastruktur.

Verein

Am 25.10.2015 fand die Gründungsversammlung für den Verein "Freifunk Lippe" statt. Dieser Verein ist in das Vereinsregister eingetragen und als gemeinnützig anerkannt. Registergericht 1515VR

Weiterführende Informationen

Seit ihr neu bei Freifunk im allgemeinen, habt ihr sicher noch einige Fragen. Schaut doch einmal nach, ob diese bereits in den FAQ beantwortet wurden. Dort findet ihr z.B. Informationen zu technischen, organisatorischen und rechtlichen Themen.

Unter der URL http://www.freifunk-karte.de findet ihr die bundesweite Freifunk-Karte. Diese beinhaltet die Standortdaten aller bundesweit aktiven Freifunk-Knoten. Um auch unterwegs schnell und einfach auf die Karte zugreifen zu können, könnt ihr die Apps für Android und iOS nutzen: