FAQ Organisation

Aus wiki.freifunk.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fragen, Antworten, Hilfen
  • FAQ Technik, Fragen zu Freifunk, relevanter Software und Hardware für den Aufbau freier Netze
  • FAQ Rechtliches, Fragen und Antworten zu rechtlichen Aspekten des WLAN-Sharings
  • FAQ Organisation, Antworten zum Aufbau und Organisation von Freifunknetzen und Freifunk-Communities
  • Einfache Kommandos für die Steuerung des Freifunk-Routers über Kommandozeile
  • SSH-Tunnel für eine sichere drahtlose Verbindung zum Router unter Windows einrichten
  • OpenVPN Anleitung zur Einrichtung eines virtuellen privaten Netzwerks zur sicheren Kommunikation

Auf dieser Seite werden häufig gefragte Fragen zur Organisation der Freifunk-Initiative beantwortet.

Wie fange ich in meinem Dorf / Stadt an?

Erste offene Router olsrd einrichten und dann

auf http://freifunk.net/community/essids/createObject?type_name=Essid eintragen.

Tipps gibt es hier: http://freifunk.net/wie-mache-ich-mit/lokale-gruppe-gruenden/

Was macht der Foerderverein Freie Netzwerke e.V.?

Förderverein != freifunk.net (Förderverein ungleich freifunk.net)

Der Förderverein Freie Netzwerke e.V. wurde mit dem Ziel gegründet, u.a. die verschiedenen lokalen freifunk-Communities oder ganz allgemein Aktivitäten zum Thema "Freie Netzwerke" zu unterstützen. Er bietet unter anderem Unterstützung an den Stellen, wo unbedingt eine "juristische Person" oder ein gemeinnütziger Verein benötigt wird. Neben der generellen Verbreitung von Informationen zum Thema freie Netze, hilft der Verein insbesondere auch bei Rechtsgeschäften (z.B. Raummieten, Servermieten, etc.) oder bei der Annahme, Verwaltung und Verteilung von Sach- und Geldspenden. So unterstützt der Verein z.B. die freifunk.net Community finanziell beim Betrieb dieser und anderer Webseiten. Hier ein Auszug aus der Vereinssatzung:

 § 2 Zweck des Vereins; Gemeinnützigkeit

  (1) Zweck des Vereins ist die Förderung der Bildung und Kultur bezüglich kabelloser und kabelgebundener 
      Computernetzwerke, die der Allgemeinheit zugänglich sind (freie Netzwerke). 

  (2) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts 
      "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. 

  (3) Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch folgende Maßnahmen:

     1.	Information der Mitglieder, der Öffentlichkeit und interessierter Kreise über freie Netzwerke,
        insbesondere durch das Internet und durch Vorträge, Veranstaltungen, Vorführungen und Publikationen;

     2.	Bereitstellung von Know-How über Technik und Anwendung freier Netzwerke;

     3.	Information über gesellschaftliche, kulturelle, gesundheitliche, rechtliche und weitere Auswirkungen
        freier Netzwerke;

     4.	Förderung der Kontakte und des Austauschs mit weiteren Personen und Organisationen im In- und Ausland,
        die im Bereich der freien Netzwerke tätig sind oder denen die Interessen des Vereins nahe gelegt werden sollten.

     5.	Förderung und Unterstützung von Projekten und Initiativen, die in ähnlichen Bereichen tätig sind oder denen 
        die Idee freier Netzwerke näher gebracht werden soll.

Datei:040318 Vereinssatzung 2 FFN.pdf

Der Verein hat explizit nichts mit der Organisation, dem Aufbau und dem Betrieb der Community-Netzwerke zu tun. Weder ist er das Sprachrohr von freifunk.net, noch organisiert dieser den Aufbau und Betrieb der Netze. Der Verein ist vielmehr eine unterstützende Organisation, die ihre Dienste ehrenamtlich der freifunk.net Community und anderen Themen-verwandten Gruppen und Organisationen zur Verfügung stellt.

Wer im Verein mitmachen möchte soll sich deshalb darüber im Klaren sein, dass es hier nicht um die Interessensvertretung innerhalb lokaler oder überregionaler freifunk.net Gruppen und Aktivitiäten oder deren Bündelung geht, sondern vielmehr um ehrenamtliches Engagement in den Bereichen Bildung, PR, Buchhaltung und Verwaltung. Für Interessierte hier die Anschrift der Fördervereins:

 Förderverein Freie Netzwerke e.V.
 c/o Rabener/Rau
 Stephanstr. 10
 10559 Berlin

PS: freifunk.net ist selbst kein Verein, sondern eine lose Gruppierung (Community), bestehend aus vielen engagierten Einzelpersonen und lokalen Gruppen, die lose regional und überregional zusammenwirken.

Soll ich einen eigenen Verein gründen?

Das ist nicht notwendig um anzufangen.

Wie trage ich mich aus einer eMail-Liste aus?

Jede eMail-Liste hat eine Konfigurationsseite auf welcher der Benutzer grundlegende Einstellungen vornehmen kann. Zu den angebotenden Funktionen gehört auch das Abbestellen der eMail-Liste. Am Beispiel von Freifunk WLANware:

  • Auf den Link https://freifunk.net/mailman/listinfo/wlanware gehen
  • In das letze Feld deine eMail-Adresse eingeben, an welche die eMails der Liste an dich geschickt werden
  • Den Knopf "Abbonnement abbestellen oder Einstellungen bearbeiten" drücken
  • Auf der nächsten Seite "Kündigung des Abos" bestätigen

siehe auch:

Ich möchte euch gern finanziell unterstützen.

Das ist schön. Freifunk kennt eine Vielzahl unterschiedlicher finanzieller Modelle.

  • lokaler Verein
  • private Regelung
  • Förderverein Freie Netzwerke e.V.

Kann ich Geld überweisen?

Ja. Für die Förderung freie Netzwerke gibt es den Förderverein Freie Netzwerke e.V.. Die Kontodaten befinden sich auf der Webseite.

Gibts eine Sammlung der Freifunk-Map-Karten?

Unter Karten-Links ist ein erster Versuch die ganzen Karten-Links zu sammeln.