Berlin:Tutorials

Aus wiki.freifunk.net
Zur Navigation springenZur Suche springen

Diese Seite listet eine Reihe von Tutorials und Anleitungen von Freifunk Berlin auf. Diese richten sich eher an neue Freifunker*innen. Aber auch Fortgeschrittene können hier sicher ein paar Ideen und Anregungen finden.


Erste Schritte, Konfiguration und Kleinstandorte

Eine ausführliche Anleitung, wie du deinen ersten Freifunk-Router einrichten kannst und was du dafür wissen musst findest du unter: Berlin:Firmware/HowTo.

Router mit nur einem Port

Du hast einen Router mit nur einem einzelnen Ethernet-Port? Wie du diesen trotzdem über einen WAN-Port mit dem Internet verbinden kannst, erfährst du hier: Berlin:Tutorials/Router mit nur einem Port

Fortgeschrittene Themen

Verbindung ins bbb

Das bbb ist das Berlin Backbone, der Kern des Berliner Freifunknetzes. Es besteht aus vielen einzelnen Richtfunk-Strecken auf Kirchtürmen und Dächern. In diesem Abschnitt gibt es Artikel die zeigen, wie man sich mit dem Backbone-Netz verbinden kann.

aktuelles Tutorial (vom April 2020)
Etwas älteres Tutorial von 2016. Zeigt, wie eine Richtfunkstrecke allgemein eingerichtet wird.

Meshing via LAN

  • Mesh via LAN – Zwei Geräte via Ethernet Kabel meshen statt über WLAN

Anleitungen für Falter

Du möchtest von Hedy auf Falter Updaten? Dieser Artikel gibt Hinweise und Hilfestellung zu möglichen Schwierigkeiten:

Du brauchst eine Freifunk-Firmware für ein seltenes Gerät? Du möchtest für deinen Standort maßgeschneiderte Images? Beides kann man mit selbst-gebauter Firmware erreichen. Dieser Artikel bietet ein kleines Tutorial, wie man mit dem neuen Falter-Buildsystem Images generiert.

Freifunk über LTE

Manchmal gibt es vor Ort kein anderes Internet als das aus dem Mobilfunknetz (z.B. bei Festivals, Camps, etc ). Um trotzdem nicht auf Freifunk verzichten zu müssen, kann man die Router mit einem LTE-Modem verbinden.

weiterführende Tutorials

sehr praktisch, um mehrere Geräte über das gleiche Kabel meshen zu lassen.

Externe Tutorials

außerdem englisch: