Kategorie:Philosophie

Aus wiki.freifunk.net
Wechseln zu: Navigation, Suche

Philosophie

Durch die drahtlose Vernetzung ganzer Stadtteile, Dörfer und Regionen wollen wir der digitalen Spaltung entgegenwirken und freie unabhängige Netzwerkstrukturen fördern. Die Vision der Freifunk-Community ist jedoch nicht nur die lokale und globale digitale Spaltung zu überwinden, sondern die Demokratisierung der Kommunikationsmedien und die Förderung lokaler Sozialstrukturen allgemein. Freie drahtlose Netze können ein erster Schritt auf diesem Weg sein. Eine Einführung zur Idee freier Netzwerke gibt es unter: http://freifunk.net/worum-geht-es/

  • Freie Funknetzwerke sind WLAN-basierte Funknetze, die nicht von kommerziellen Anbietern, sondern von Privatpersonen, Vereinen oder ähnlichen Organisationen betrieben werden.
  • Pico-Peering: Mit der WLAN-Technik lassen sich relativ leicht und kostengünstig Computernetzwerke aufbauen, die von einfachen Heimnetzwerken ausgehend, Häuser, Stadtteile, Dörfer und Städte vernetzen. Der Austausch in freien Netzen, wie bei Freifunk, basiert nicht auf kommerziellen Interessen sondern auf dem freiwilligem Geben und Nehmen jedes Einzelnen im Netzwerk. Diese Idee haben wir gemeinsam mit Freunden aus Communities aus ganz Europa im Pico-Peering-Agreement formuliert.