Freifunktag 2016

Aus wiki.freifunk.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Karte wird geladen …

Freifunktag in Köln

Hinweis: Bring Dich bitte aktiv in das Programm ein - z.B. mit einem kurzen Lightning-Talk, über was Du gerade baust. Wir schicken aber auch niemanden nach Hause, weil sie oder er nur zuhören will.
Im Fokus steht der Erfahrungsaustausch zwischen Freifunkerinnen und Freifunkern. Es wäre daher genial, wenn Du Deine Erfahrungen weiter gibst.

  • Termin: 23. / 24. Juli 2016
  • Ort: Chaos Computer Club Cologne (C4) e.V.
  • Koordination: yanosz

Allgemeines

Ein Freifunk Tag in Köln - hatten wir noch nicht. Machen wir. Der C4 ist ein Hackerspace mit vielen Features, die das Chaos bietet.

Es gibt zudem keine einzelne Community, die den Freifunk-Tag ausrichtet. Veranstalter ist der C4 inden verschiedene Communities (Euskirchen, KBU, Leichlingen, ...) kommen und Dinge tun.

Dieser Freifunk-Tag ist hier keine offizielle, vom Freifunk-Rheinland e.V. veranstaltete, d.h. vom Vorstand des Freifunk Rheinland e.V. organisierte Veranstaltung.

Anfahrt (per Zug)

Haltestelle Ehrenfeld (DB) / Venloer Straße Gürtel (KVB).

Verbindungen:

  • RE1 (NRW von West bis Nord)
  • RE 8 / RB 27: Koblenz <-> Mönchengladbach
  • RB38 (Düsseldorf / Neuss Linksrheinisch)
  • S-Bahn Linien: S12, S13, S19 (u.a. von Köln Hbf aus)
  • Aus Bonn / Koblenz (linksrheinnisch) oder Euskirchen: Bis Köln West, dann weiter mit KVB-Linien 3 und 4. Aus Euskirchen besser RE12/22/RB24, via Köln Hbf Taschendiebsafari in die S12/13/19 bis Ehrenfeld


Anfahrt (per Auto)

Von Norden (A57) und Nordosten (A1) ab dem Kreuz Köln-Nord auf die A57 nach Köln-Innenstadt fahren und die übernächste Ausfahrt (Köln-Ehrenfeld) raus. In der Ausfahrt rechts auf den Ehrenfeldgürtel abbiegen. Der Straße circa 1,5km folgen. Hinter der KVB-Haltestelle Venloer Str./ Gürtel und einer großen Fastfoodkette an der Ampel rechts in die Vogelsanger Straße einbiegen. Geradeaus über die nächste Ampel und dann an der folgenden Kreuzung rechts in die Heliosstraße einbiegen.

Wir befinden uns im ersten Haus auf der linken Straßenseite hinter dem Supermarkt. Der Eingang befindet sich in der Autoeinfahrt vorne rechts.

Fahrtzeit von der Autobahn etwa 5 min. Parken ist auf der Straße möglich; der angrenzende Supermarkt schließt sein Gelände nach Geschäftsschluss ab.

Die Adresse lautet: Chaos Computer Club Cologne, Heliosstr. 6a, 50825 Köln-Ehrenfeld.


Ablauf

Samstag

11 Uhr

Aufbau,

13 Uhr

Workshop: Ansible ohne Vorkenntnisse

15 Uhr

Workshop: Zentral? Dezentral? Verteilt! Ein klärender Tauchgang zu Routing-Begriffen und -Verfahren, die wir für einen Neuen Freifunk (das Intermesh:-) brauchen können. (Ja, das ist vor allem Theorie, aber mit abschließender praktischer Anschauung: Kopplung von 3 IGP Instanzen (LAN, adhoc-WLAN, mesh-VPN) zu einem verteilten Freifunk-Netz mit Bird, Tinc und Babel. (Altgast)

17 Uhr

Workshop: Dezentralität und Selbstverständnis - eine Diskussion (yanosz - bei gutem Wetter im Gartenbahnhof!)

Sonntag

Sonntag 10.00 Uhr

Frühstück

12 Uhr

Talk: Optimales Routing ohne Rausch(en) durch Segmentierung der Topologieinformationen und Verwendung kompatibler Metriken. (Oder auch: "Die Revolution beginnt auf der Straße - die Lösung des Fußgängerzonenproblems als Morgenröte des Neuen Freifunks":-) (Altgast)

13 Uhr

Talk: DIY Freifunk-Router für babel / batman-adv Testnetz --- Mit Shell-Scripts auf OpenWRT zum Layer-2/3 Mesh (https://kbu.freifunk.net/wiki/index.php?title=Architektur-Babel, https://github.com/yanosz/node-config) (yanosz)

14 Uhr

Talk: Freifunk-Karten frueher und heute: Visualisierung von Mesh-Netzwerken

15 Uhr

Lightning-Talks (je Talk: 5min reden, 3min Fragen, 2min Umbau)

16 Uhr

Workshop: Battlemesh-Like Testmesh am Gartenbahnhof, alten Güterbahnhof: Performance Messen mit Nodes und Akku (yanosz).



Sessions

Sonnntag 23.59 Uhr

Ende des Sonntags

Übernachten

Hartgesottene können im C4 übernachten. Es gibt eine Dusche. Pro-Tipp: Feldbett.

Wer ist dabei?

Tragt Euch kurz ein, damit wir planen können.

Hinweis: Wir planen mit 18 Personen. Bitte gib per E-Mail (freifunk@yanosz.net) Bescheid, wenn ihr teilnehmen willst aber nicht auf der Liste stehst. Wir werden dann schauen, dass wir umplanen können.

  1. PetaByteBoy, Freifunk Leichlingen, Sa + So
  2. yanosz
  3. Frank, Freifunk Bergisch Gladbach, Sa
  4. y0sh, Sa + So
  5. LuMo, Sa + So
  6. Drasek, Freifunk Hennef, Sa + So
  7. Joshua, Freifunk Hennef, Sa + So
  8. Altgast, Dortmund, Sa + So
  9. SebastianF, Ratingen, Sa
  10. G3ntleman, KBU, So
  11. MPW, Münster, Sa, eventuell So
  12. Stefan, Radevormwald, Sa + So
  13. Andreas, Monheim am Rhein, nur Sa.
  14. Stefan, Troisdorf, Sa u. So.
  15. Roman, Troisdorf, Sa u. So.
  16. christian1980nrw, Moehne, Sa
  17. Arwed, Euskirchen, schafft es nicht :/ (mit Überschwemmungsschaden beschäftigt)
  18. rampone, Kbu, DoFrSaSoMoDiMi
  19. qatuno, Euskirchen Umland, Sa oder So. (beide leider noch unsicher)
  20. Stephan, Dortmund, Sa
  21. Markus, Dortmund, So
  22. Markus Jakobs, Düren, Sa

Hinweis: Wir planen mit 18 Personen. Bitte gib per E-Mail (freifunk@yanosz.net) Bescheid, wenn ihr teilnehmen willst aber nicht auf der Liste stehst. Wir werden dann schauen, dass wir umplanen können.

Programm

Eine Schedule wird's ein paar Tage vorher geben.

Vortrag

Wer etwas vortragen möchte, bitte mit Namen und Thema hier hinein. Bitte hinterlegt Kontaktdaten für Rückfragen. Soll Euer Talk aufgezeichnet werden?

Lightning-Talks

Sollen wir? Wer will was?

  • Flexible Layer 2 Infrastruktur im Richtfunknetz dank MSTP auf üblicher Hardware. (Oder auch: Die wundersame Spannbaumvermehrung.) (Altgast)
  • <wunsch> schön wäre eine Erfahrungsweitergabe zu NRW Fördermitteln</wunsch>
  • Gluon Firmware-Updates steuern mit gluon-provisioner (markusl)
  • Gluon reproduzierbar & einfach compilieren mit Docker (bei Interesse) (markusl)
  • Funk-Backbone, wie kommen wir da hin? (nomaster)
  • ff-monitor - E-Mail Notifications für Freifunk-Router (G3ntleman)
  • Dein Thema hier

Workshop

Wer will was? Bitte Zeit und Anforderungen angeben.

  • Unbrickstation (Frank): Falsches Image geflasht und nun geht nix mehr? Bring das Dingens mit, wir schauen zusammen mal nach und bekommen es bestimmt wieder flott...
  • Firmware flashen (Frank): Du hast einen geeigneten Router (Liste z.B. [hier][1], traust Dir aber nicht zu, die Freifunk-Firmware aufzuspielen? Wir helfen!
  • Battlemesh-Like Testmesh am Gartenbahnhof, alten Güterbahnhof: Performance Messen mit Nodes und Akku (yanosz).
  • Dezentralität und Selbstverständnis - eine Diskussion (yanosz).
  • Zentral? Dezentral? Verteilt! Ein klärender Tauchgang zu Routing-Begriffen und -Verfahren, die wir für einen Neuen Freifunk (das Intermesh:-) brauchen können. (Ja, das ist vor allem Theorie, aber mit abschließender praktischer Anschauung: Kopplung von 3 IGP Instanzen (LAN, adhoc-WLAN, mesh-VPN) zu einem verteilten Freifunk-Netz mit Bird, Tinc und Babel. (Altgast)
  • Ansible ohne Vorkenntnisse

Food/Drinks

Rampone will sich um einen Grill kümmern, Samstags ist ein $Discounter direkt neben dem C4 offen zur Versorgung und Einkauf. Für Sonntags müsst ihr vorher einkaufen!!! Dran denken!!! Im C4 gibt es auch eine komplette Küche, wenn jemand nicht grillen mag. Drinks gibt es aus dem C4 Kühlschrank zum Quasiselbstkostenpreis

(Passt euch das nicht, schreibt Kommentare hier hin ;)

Anmeldung

Die Veranstaltung ist offen für alle.