Wifi-Boje

Aus wiki.freifunk.net
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Wifi-Boje besteht aus einer kleinen Outdoor-Box und einer Antennenhalterung. Die Boje kann an handelsüblichen Wohncontainern angebracht werden. Die Antennenhalterung bietet genug Platz für die Outdoor-Box und einige Richtfunkrouter oder Sektorantennen. In der Outdoor-Box kann man z.B. gespendete 841er unterbringen.

Am Standort Schwarzenbergplatz wurden fünf Bojen verbaut.

Antennenhalterung

Die Antennenhalterung wird an einem der oberen Eckbeschläge des Wohncontainer befestigt. In diese Eckbeschläge werden normalerweise die sog. Twistlocks eingesetzt, um den Container beim Transport zu sichern. Die Größe der ovalen Löcher ist nicht genormt und beträgt etwa 8cm x 5cm.

Material

Werkzeug

  • Bohrmaschine
  • Maulschlüssel

Mit der Bohrmaschine werden zwei Löcher in die Grundplatte der Antennenhalterung gebohrt. Der Abstand der Löcher ist so zu wählen, dass der Abstand von der Oberkante des oberen Loches zur Unterkante des unteren Loches gleich der Höhe des Loches in der Containerecke ist. Der Lochplatte (oder dem zersägten Winkel, der $Platte, ...) werden 2 Löcher im gleichen Abstand verpasst.

Die Platte kommt von Innen vor das Loch, die Antennenhalterung von Außen, Schrauben durch, festziehen, fertig.


Outdoor-Box

Material

  • Kunststoffgehäuse zur Mastmontage (z.B. Gehäuse, IP65, 24.1 x 18 x 9.5cm), alternativ irgendein Gehäuse, Montagewinkel + Rohrschelle separat
  • 1x Kabelverschraubung für das LAN-Kabel zur Sektorantenne
    • Kabelverschraubung M16 Polyamid Licht-Grau
    • Gegenmutter M16 Polyamid Licht-Grau
    • Dichtring M16 Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk Schwarz
  • 4x Kabelverschraubung für die Antennen
    • Kabelverschraubung M25 Polyamid Licht-Grau
    • Gegenmutter M25 Polyamid Licht-Grau
    • Dichtring M25 Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk Schwarz
  • 1x Kabelverschraubung für das Stromkabel
    • Kabelverschraubung M20 Polyamid Licht-Grau
    • Gegenmutter M20 Polyamid Licht-Grau
    • Dichtring M20 Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk Schwarz
  • 1x Lüsterklemme, 3-polig
  • 2x 3-Leiter-Klemme Verbindungsklemme
  • 2x Euro-Verlängerung
  • 1x n Meter Stromkabel
  • 2x Lan-Kabel, sehr kurz
  • 1x Lan-Kabel, nicht ganz so kurz, zum Crimpen
    • Stecker, etc.
  • 2x Holzschrauben, 4,0x(ca40)
  • Sperrholzplatte, dünn
  • Heißklebepistolenmunition
  • 2x WR841N(D)
  • PoE-Netzteil der Nanostation

Werkzeug

  • Bohrmaschine
  • Maulschlüssel
  • Crimpzange
  • Heißklebepistole
  • Laubsäge oder ein anderes Werkzeug zum Verkleinern der 841er-Gehäuse


Box mit Halterung besorgen

Diese Box kommt mit Masthalterung daher.

841er ausschneiden
erster Router rein
zweiter Router rein
Netzteile, Lan-Kabel, PoE-Netzteil, Lüsterklemme, 3-Leiter-Klemmen rein

fertig.