Unna/Protokolle/2017-08-17

Aus wiki.freifunk.net
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll vom 17.08.2017

  • Ort: Lindenbrauerei, Unna
  • Begin: 19:30 Uhr
  • Teilnehmer: 4
  • Protokollant: Claus

FF-Infrastruktur

  • Stefan berichtet vom FabLab-Tag in Lünen
  • Der Freifunk Münster ist in viele kleine Domänen aufgeteilt, die im Wesentlichen nach Postleitzahlgebieten aufgeteilt sind.
  • Die vielen Firmware-Images machen wenig Probleme. Nur für eine neue Gluon-Version werden ein paar Tage benötigt, bis alle Images gebaut sind. Da das aber automatisch abläuft ist der Aufwand vergleichbar gering (das hatte Stefan bereits per ML berichtet).
  • am 07.09.2017 soll in Werne ein Treffen der Freifunker im Kreis Unna stattfinden um weitere Details zu besprechen
  • Veranstaltungsort ist das Jugendzentrum JuWeL in der Bahnhofstraße 10, 59368 Werne
  • Je nach Ergebnis dieses Treffens könnte man dann noch einmal einen Termin zusammen mit den Münsteraner Freifunkern machen

Projekte

  • Kreis Unna
    • Die Kreisverwaltung möchte eine verbindliche Aussage zu Haftungsübernahme bzw. Providerstatus des Freifunk Rheinland
    • Stefan will noch einmal auf die Liste der Bundesnetzagentur verweisen. Dort ist der Freifunk Rheinland e.V. als Provider gelistet.
  • Lebenszentrum Königsborn
    • Frau Kumbrink möchte derzeit aufgrund des angeblichen Haftungsrisikos nichts in Richtung Freifunk unternehmen.
  • Familienbüro der Stadt Unna
    • Claus hat mit Andreas Voß vom Familienbüro gesprochen. Man will evtl. den Freifunk für das Stadtteilzentrum Süd einsetzen.
  • Wir sollten uns ein paar Informationen zum aktuellen Stand der Störerhaftung zurechtlegen, um hier besser argumentieren zu können.

Infostand am 26.08.2017

  • Der Aufbau ist ab 11:30 Uhr
  • Claus bringt Pavillon, Stellwand, Tisch und Flyer mit.
  • Das Plakat hat das Format 60x80, also etwa A1.
  • Stefan arbeitet an einer Lösung mit Handy und Netbook um dort Freifunk anbieten zu können.
  • Claus spricht Liberto an, ob wir irgendwo einen Internetanschluss verfügbar haben.
  • Die Veranstaltung dauert bis 17:00 Uhr
  • Wir sollten noch ein Infoblatt über unser nächstes Treffen vorbereiten, das wir dort auslegen können
  • Claus und Stefan bringen Router als Anschauungsobjekte mit


Ende des Treffens: ca. 21:00 Uhr

Das nächste Treffen findet am 28. September um 19:30 Uhr statt