Funkfeuer Salzburg

Aus wiki.freifunk.net
Wechseln zu: Navigation, Suche

Status

Unser Netz ist gerade im Aufbau befindlich und wir suchen natürlich nach vielen Gleichgesinnten, welche sich am gemeinsamen Netz beteiligen wollen.

Strategie

Erste Schritte

Wir sind gerade dabei, eine Backbone-Infrastruktur aufzubauen. Als erster Schritt soll dazu bis Ende Herbst 2014 ein Relais-Standort auf dem Gaisberg entstehen. Weiterst können wir Standorte ohne Sicht zur restlichen Funkfeuer-Infrastruktur als Funkinseln durch VPN-Tunnel per bestehendem Internet-Uplink anbinden. Die dafür notwändige DNS-Infastruktur existiert bereits. Diese Funkinseln können später bei wachsendem Netz auch direkt durch Funkstrecken an das restliche Funkfeuer-Netz angebunden werden.

Langfristiges Ziel

Langfristig beabsichtigen wir, ein möglichst dichtes Netz in und um die Stadt Salzburg zu erreichen.

Unser Netz

ESSID

Funkfeuer Salzburg verwendet die ESSID salzburg.funkfeuer.at

IP-Netze

Wir verwenden das IP-Netz 10.125.0.0/16 (10.125.0.1 bis 10.125.255.255, Netzmaske 255.255.0.0) für OLSR sowie IP-Netz 10.124.0.0/16 (10.124.0.1 bis 10.124.255.255, Netzmaske 255.255.0.0) für B.A.T.M.A.N..

IP-Adressen und Standorte

Netzorganisation

Mesh-Funkinseln

Unser Netzaufbau besteht aus Mesh-Funkinseln, welche entweder mittels Backbone oder via Internet-Uplinks durch Tunnelverbindungen verbunden sind. Damit das Routing funktioniert, müssen diesen Funkinseln jeweils eigene IP-Bereiche in Form eines /24-Netztes zugewiesen werden. Welches Mesh-Protokoll innerhalb einer Funkinsel eingesetzt wird, wird derzeit vorgegeben, OLSR als Mindeststandard wird der Einheitlichkeit wegen aber empfohlen. Es können aber gerne auch B.A.T.M.A.N., OSPF oder BGP verwendet werden.

IP OLSR IP BATMAN Bereich
10.125.0.0/24 10.124.0.0/24 St. Severin / Nachtigallenstraße 45
10.125.1.0/24 10.124.1.0/24 Elisabeth-Vorstadt / Elisabethstraße 6

Backbone-Netz

Das Backbone-Netz dient dazu, die Mesh-Funkinseln durch Richtfunkstrecken zu verbinden. Hierzu ist es geplant, bis Ende Herbst 2014 einen ersten Standort am Gaisberg in Betrieb zu nehmen. Im Backbone-Netz wird das OSPF-Routing-Protokoll eingesetzt. Folgende IP-Adressen sind für die Backbone-Knoten bereits vergeben:

Standort IP Ausrichtung Polarisierung Knotenbeschreibung Status
Gaisberg 10.125.251.1/24 N H/V Mikrotik Routerboard RB/SXTG-5HPnD-SAR2 in Vorbereitung
Gaisberg 10.125.251.2/24 O H/V Mikrotik Routerboard RB/SXTG-5HPnD-SAR2 in Vorbereitung
Gaisberg 10.125.251.3/24 S H/V Mikrotik Routerboard RB/SXTG-5HPnD-SAR2 in Vorbereitung
Gaisberg 10.125.251.4/24 W H/V Mikrotik Routerboard RB/SXTG-5HPnD-SAR2 in Vorbereitung

Bereits genutzte IP-Adressen

IP OLSR IP BATMAN IP VPN URI DYNDNS Knotenbeschreibung Standort Betreiber Bemerkung
10.125.0.1 10.124.0.1 - - Linksys WRT54GL Nachtigallenstraße 45 Clemens Perner dzt. nur Omni-Antenne
10.125.0.2 10.124.0.2 - - Linksys WRT54GL Nachtigallenstraße 45 Clemens Perner dzt. nur Omni-Antenne
10.125.0.3 10.124.0.3 - - Linksys WRT54GL Nachtigallenstraße 45 Clemens Perner dzt. nur Omni-Antenne
10.125.0.4 10.124.0.4 - - Mikrotik Routerboard 493G Nachtigallenstraße 45 Clemens Perner dzt. nur Omni-Antenne

Reservierte IP-Adressen und -Bereiche

IP-Adresse/-Bereich VPN-IP DYNDNS OLSR BATMAN Knotenbeschreibung Standort Betreiber Bemerkung
10.125.251.1 - 10.125.253.254 - - - - - für Relais-Stationen reserviert - geplant
10.125.254.1 - 10.125.255.254 - - - - - für Sonderfunktionen reserviert - geplant

IC-VPN

Links zu Funkfeuer Wien und Funkfeuer Graz sind in Vorbereitung.

Koordination

Da ein solches Netz auch etwas Organisation benötigt, anbei die Kontaktadressen unserer Koordinatoren:

Name Adresse e-Mail Telefon Mobiltelefon Bemerkung
Clemens Perner Nachtigallenstraße 45/8, A-5020 Salzburg clemens.perner@sbg.at +43 (0)699 12646736 Ansrechpartner Community
Stefan Reisenbauer - stefan@reisenbauer.org +43 (0)699 14503600 Ansprechpartner Technik