Freifunk Hamburg/Geekend0

Aus wiki.freifunk.net
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freifunk Hamburg



Freifunk Geekend0 in Hamburg
Freifunk Geekend0 in Hamburg
Basics
Wann? 22.-24.Maerz 2013
Wo? TUHH, Baracke Schwarzenbergstrasse 91, 21073 Hamburg
Teilnehmer Teilnehmende
Eintritt: frei, aber Spenden sind willkommen

PlanungsPad: https://ffhh.pads.ccc.de/geekend0

Wann

Freitag 22.03.2013 bis Sonntag 24.03.2013.

Wo

Technische Universitaet Hamburg-Harburg, Baracke, Schwarzenbergstrasse 91, 21073 Hamburg

http://www.openstreetmap.org/?mlat=53.463262&mlon=9.970718&zoom=18

http://www.tuhh.de/tuhh/uni/lageplan.html

irc://irc.eu.hackint.org/#ffhh (Webchat)

Teilnahme

Bitte trage dich unter Teilnehmende ein, damit wir ausreichend Mate auftreiben koennen :) Einige Schlafplaetze koennen organisiert werden. Wende dich dazu bitte an kantorkel.

Was

Geekend

An der TUHH stehen Räume für kreatives Zusammenarbeiten offen. Ein einleitendes Treffen findet am Freitag, 18:30 Uhr statt. Vorschläge zum Ablauf befinden sich im vorläufigen Zeitplan. Besucher sind jederzeit willkommen! Es gibt: Getränke, Sa und So offenes Buffet, Schlafmöglichkeiten sind in begrenzter Anzahl vorhanden (Isomatte und Schlafsack mitbringen).

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen! Tragt euch, wenn ihr kommen wollt, bitte unter Teilnehmende ein.

Eure Hamburger Freifunker


Fragen? kontakt@hamburg.freifunk.net

Freitag

  • 18:30 Uhr Kennenlernen mit Stuhlkreis
  • 19:00 Projektgruppen Finden und planen Geekend
    • Themen Community bilden und pflegen - Welche Erfahrungen gibt es?
    • Wahrnemung von Freifunk in der Öffentlichkeit?
    • Menschen für Freifunk gewinnen - Kommunikation in der Öffentlichkeit
    • Technik verbessern und weiterentwickeln
    • Outdoorknoten mit Wetterstation

Samstag

  • 10:00 Fruehstueck
  • 10:00 - 11:00 How2 Gateway einrichten
  • 13:30 Firmware
  • 14:00 Mittag & Gruppentreffen und berichten
  • 15:00 Router-flashing (1043er)
  • 19 Uhr: Vortrag: Freifunk Hamburg stellt sich und die Idee eines freien W-Lans für alle vor. Der Vortrag findet in der Lounge in Gebaeude A statt.
  • Danach: get together mit Musik

weitere Themen:

  • Peerings
  • DNS & DHCP
  • BATMAN und Post-BATMAN

Sonntag

  • Früstück 10:00
  • Mittag 14:00
  • 17:00 Ende: Projekte werden vorgestellt

workshops

Öffentlichkeitsarbeit

Outdoorknoten/+Wetterstation (arduino?)

Funktionierende Outdoor Knoten, versorgung durch Solarzellen oä. . Outdoor Knoten und Wetterstation in einem. Wetterinformationen im Freifunk Netz. Arduino zum Auslesen von Sensoren + Ethernetshield zum verarbeiten und weitgeben? Andere Ideen? Was wird benötigt?

Images pflegen und weiterentwickeln

Ein Image für den 1043 bauen. Evtl. weitere Modelle Dozent: noch vakant.

Gateway

How 2 Gateway aufsetzen und knotenkarte aufsetzen

Doku

Vortrag: Freifunk Hamburg

Freifunk Hamburg stellt sich und die Idee eines freien W-Lans für alle vor.

Ziel des Projektes ist es, mittelfristig ein flächendeckendes, freies Bürgernetz in Hamburg aufzubauen – ohne kommerzielle Interessen. Freifunk steht allen Interessierten, sowohl als Nutzer als auch als Knotenbetreiber offen. Das Projekt Freifunk beschäftigt sich nicht nur mit technischen Fragen sondern bietet vielmehr auch einen Raum für soziale Vernetzung und Austausch. Inhalt der Veranstaltung soll, neben einer kurzen Vorstellung, ein offener Gedankenaustausch über das Projekt und die Aspekte der Teilhabe an Kultur und Bildung im Digitalen Zeitalter sein Im Anschluss an den Vortrag gibt es ein 'get together' mit Musik.

Wann? 23.03.2013, 19 Uhr

Wo? TU Hamburg-Harbuburg, Foyer im Hauptgebaeude, Schwarzenbergstraße 93, 21073 Hamburg, http://www.tuhh.de/tuhh/uni/lageplan.html



Freifunk Hamburg