Hamburg/Standorte/Curslack1

Aus wiki.freifunk.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Karte wird geladen …
Koordinaten: 53° 28' 19", 10° 12' 6"
Karten: OSM, GMaps
Knoten: Curslack1-Core
Adresse: Curslacker Neuer Deich 80, 21029 Hamburg
Homepage: keine
Ansprechpartner: Teo
Community: Hamburg


Allgemein

Pavillondorf mit 580 Plätzen.

Diese Seite dokumentiert die technische Infrastruktur und sammelt andere relevante (und weniger relevante ;) Informationen.


Status

Aktuell: online


Versorgter Bereich

Freifläche um das Haus Nummer 78 herum. Anscheinend reicht das WLAN oft auch in die Pavillon-Häuser (Holzbauweise) hinein

Zentrale FreiFunk Technik im Energieraum
Access Point unterm Dachfirst Ecke Nord-West


Planung

  • Ein bis zwei WDS Repeater im nord-östlichen Bereich installieren


Umgesetzt

  • VDSL Anschluß von 1und1 mit 25/5 Mbps geschaltet. Kein freies 50er Port im KVZ.
  • LAN-Kabel vom "Energieraum" unters Dach verlegt von F&W
  • Kernrouter: Futro S550 im Energieraum
  • WAPs: Ubiquiti mit original FW, einer je Hausecke


Log

  • 04-10-2017 2 Stück Ubiquiti UAP-AC-M Accesspoints in betrieb genommen
  • 03-03-2017 Alle Freifunk Hardware geborgen
  • 24-02-2017 Brand in Gebäude der Freifunk-Installation
  • 10-08-2016 Regelbetrieb aufgenommen


Hardware Doku

1x Futro S550 mit aktueller FFHH Firmware, Autoupdate ON

Curslack-Core