Hamburg/Standort/JenfelderMoorpark

Aus wiki.freifunk.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Karte wird geladen …
Koordinaten: 53° 34' 37", 10° 7' 33"
Karten: 10.125747 OSM, 10.125747&spn=0.01,0.01&t=m GMaps
Knoten: Keine Knoten online
Adresse: Jenfelder Allee / Ecke Jenfelder Straße, 22045 Hamburg
Homepage: keine
Ansprechpartner: Mjay, Anton, Eike
Community: Hamburg


Allgemein

An diesem Standort stehen zahlreiche Holzhütten mit bis zu 800 Bewohnern (derzeit <500).

Die ZEA Jenfelder Moorpark ist bisher NICHT direkt mit Freifunk versorgt! Bisher steht lediglich ein Router im angrenzenden Jugendzentrum. Obwohl der Abstand vom Jugendzentrum nur sehr gering ist (ca. 70m), ist hier aufgrund des Bewuchses und der Lage keine Richtfunkstrecke möglich. Ursprünglich war keine Versorgung der Unterkunft erwünscht bzw. wurde als unnötig angesehen, da sie nur bis zum Winter 2015 bestehen sollte (damals noch ungeheizte "Part-Zelte").

  • Standort: osm
  • Standortverantwortliche: Mjay, Anton, Eike
  • Finanzierung: tba
  • Stand: In Planung


Log

  • 24-08-2015 Standort besichtigt
  • 2X-08-2015 Freifunk im Jugendzentrum installiert
  • 20-10-2015 Gespräche wegen Uplink (ohne Erfolg)
  • ... (diverse kleinere Gespräche)
  • XX-02-2016 Besichtigung und Planung, wie Abdeckung aussehen könnte, zusammen mit einem MA von F&W. Gespräch mit der Leitung.
  • 07-04-2016 Besichtigung (mit Felix), Gespräch mit der Leitung (Vertretung)
  • 20-04-2016 Allgemeines Helfertreffen, der Runde die Uplink-Problematik erklärt und um Hilfe bei der Suche gebeten
  • 01-09-2016 Standort hat einen Uplink bekommen. Auf den darf wohl auch Freifunk drauf! Planung läuft wieder an.
  • XX-01-2017 Neue Gespräche, Uplink soll vorhanden sein.
  • 20-01-2017 Erste Tests mit Richtfunkstrecke vom Uplink zu den Kantinencontainern.


Status

Status: UpLink fehlt aktuell.

Es ist weder über Anwohner ein Uplink zu finden und ist auch (noch) kein Anschluss für die Standort-Mitarbeiter gelegt. Deswegen läuft die Planung derzeit nicht auf Hochtouren. Es gibt aber viele in und um den Jenfelder Moorpark, denen die Uplink-Problematik bekannt ist und die sich bei mir melden würden, sobald es eine Möglichkeit gibt. Falls der Standort von der Stadt mit Internet versorgt wird, wird auch wieder verstärkt versucht, über die gelegten Leitungen eine Freifunk-Versorgung zu realisieren.


Ausbau

Hardware

noch nichts gekauft / verbaut Es ist geplant, weitestgehend die Hardware aus der stillgelegten Oktaviostrasse zu verwenden.


Aufbau

Es ist geplant, die Kantinen/Freitzeiträume in der Mitte des Platzes mit Routern zu versorgen.


Versorgter Bereich

noch keiner


Mögliche Nachbarn

Viele Nachbarn in Sichtweite, keine Firmen. Über die Wohnungen an der Südseite eher schlecht. Sichtstrecke von den großen Hochhäusern an der Jenfelder Allee nur über die oberen Stockwerke möglich. Schule, Kindergarten und Jugendzentrum aufgrund des Bewuchses nicht möglich.


Jugendzentrum

Das Jugendzentrum ist eigentlich eine Einrichtung für die Kinder der Umgebung hat nichts direkt mit der Flüchtlingsunterkunft zu tun, kümmert sich aber sehr stark um die Freizeitgestaltung aller Flüchtlinge (nicht nur der Kinder) und um die Helferkoordination. Hier ist ein Freifunk-Router installiert, der aber nicht mehr 24/7 angeschaltet sein kann.

TP-Link TL-WR1043ND v2, DSL-Anschluß 16/2 im Jugendzentrum. WLAN reicht über die Grenze des Jugendzentrums, Freifunk kann also auch gut genutzt werden wenn das JUZ geschlossen ist.

Bis zu 60 gleichtzeitige Benutzer.

Ansprechpartner für den Freifunk-Router: mjay at gmx de

https://map.hamburg.freifunk.net/#!v:m;n:14cc20c0151c

geo:53.57797560817756,10.124924182673567

TP-Link TL-WR1043N/ND v2