Freifunk Wermelskirchen/Über

Aus wiki.freifunk.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite Infos zum Projekt Mitmachen Karte ansehen Ansprechpartner Glossar


Über das Projekt

Freifunk ist ein internationales Projekt für freie Drahtlos-Netzwerke. Freiheit ist hier in Analogie zu freier Software (Wikipedia) zu verstehen.

Dem Netzwerk darf jeder beitreten, im Internet surfen oder selbst einen Knoten anbieten.

Regeln Freifunk Hamburg Jede/r ist willkommen und wird freundlich und wertschätzend begrüßt. Freifunker/innen gehen freundlich miteinander um. Intoleranz und Ausgrenzung werden nicht geduldet und widersprechen dem Projekt Jede/r darf etwas für Freifunk Hamburg tun, sprich dich aber vorher mit der Gruppe ab und frage evtl. in der entsprechenden AGs nach (nicht das Rad zweimal erfinden). Es gibt keine dummen Fragen, wurde eine Frage schon sehr oft beantwortet sollte die Antwort in die FAQs und der fragende sollte keine unhöfliche Antwort bekommen. Im öffentlichen Raum treten Freifunker/innen freundlich und hilfsbereit auf – persönliche Auseinandersetzungen sollten in einem geeigneten Rahmen geführt werden.


Weitere Fragen zum Projekt?

Dann stellt sie uns!

Auf Ask.fm



Technische Details

Unser Adressbereich ist 10.52.0.0/16, siehe IP-Netze.

Serverstatus

Externer Status für balder
Externer Status für boer


Aktueller Status und Planung

Aktueller Status

Doku findet im Pad statt.

To-Do-Liste

Arbeit findet im Pad statt.

Technische Listen

IPv6-Liste