Freifunk Ulm/Historie

Aus wiki.freifunk.net
Wechseln zu: Navigation, Suche

Historie

  • 08.03.2017 Vereinsdiskussion
  • 18.01.2017 Firmware 0.6.5 wurde freigegeben.
  • 15.01.2017 Die Firmware 0.6.5 wird vorbereitet und ist als beta verfügbar. Es werden ein paar Router-Modelle neu unterstützt.
  • 12.01.2017 Firmware 0.6.4 wurde freigegeben.
  • 06.01.2017 Es gibt nun eine vereinfachte Firmware-Auswahl. Dort kann auch schon die 0.6.4 beta heruntergeladen und getestet werden. Rückmeldungen bitte über die Mailingliste.
  • 26.12.2016 Die Firmware 0.6.4 wird vorbereitet. Es sind ein paar Verbesserungen und Fehlerbehebungen eingeflossen. Die Probleme mit "dual stack lite"-Anschlüssen, welche auf der Mailingliste diskutiert wurden, sollten dann gelöst sein.
  • 30.11.2016 Die Firmware in der Version 0.6.3 wird inzwischen automatisch verteilt. Wer den Autoupdater deaktivert hat oder ein Device besitzt welches nicht durch den Autoupdater aktualisiert wird kann von Hand seinen Router aktualisieren.
  • 21.11.2016 Das Verteilen der Version 0.6.3 verzögert sich wegen Problemen mit dem 5-GHz-Treiber in manchen Images.
  • 07.05.2016 Die Version 0.6.2 wird nun per Autoupdater verteilt.
  • 04.05.2016 Firmware Version 0.6.2 ist fertiggestellt.
  • 28.04.2016 Es wird eine Version 0.6.1 geben, da noch Fehler bzgl. Modellbezeichner und Autoupdater aufgefallen sind. Im Quellcode sind sie bereits behoben - es müssen allerdings erst neue Images für Ulm gebaut werden.
  • 25.04.2016 Firmware 0.6.0 ist fertiggestellt. Ein großes Dankeschön an den Entwickler und alle Tester! Alle, die eine Vorabversion dieser Firmware geflasht haben, werden gebeten die finale 0.6.0 Firmware manuell aufzuspielen, da der Autoupdater dies nicht erledigen wird. Fragen und Fehlermeldungen bitte wie üblich an die Mailingliste.
  • 18.04.2016 Die Firmware 0.6.0 kann getestet werden, denn es sind nun -dev /-beta1-Images für Ulm gebaut.
  • 06.04.2016 Die neue Firmware 0.6.0 ist in Vorbereitung. Sie wird einige Verbesserungen bringen. Damit wird auch das Problem mit dem AirOS 5.6 der Ubiquiti Router behoben:

ACHTUNG: Ubiquiti Nanostation M2/M5, Ubiquiti Nanostation Loco M2/M5, Ubiquiti Bullet-M

Bitte zuerst die Original-Firmware auf XM.v5.5.X oder XW.v5.5.X downgraden. Die Version ist auf der Updateseite des Routers zu finden. Ansonsten wird beim Aufspielen der Freifunk-Firmware 0.5.1 das Gerät beschädigt! Für XW-Modell das [xw] Image verwenden, ansonsten das [bin] Image.

ACHTUNG

  • 17.03.2016 Aufruf an alle Routerbetreiber: Bitte alle Router, welche eine Firmware älter als 0.5.1 nutzen, auf Version 0.5.1 aktualisieren. Entweder war der Router für längere Zeit aus oder das Modell wird nicht von unserem Autoupdater bedient. Zukünftige Firmwareversionen setzen die Version 0.5.1 voraus.
  • 24.02.2016 Neuer Rekord im Freifunknetz Ulm: Über 180 Router und ca. 360 Clients sind im Netz unterwegs.
  • 09.02.2016 Für Freifunk Ulm steht unter vpn5.freifunk-ulm.de jetzt ein Mumble Server (SHA-1: 567bd4aabcf89e092855a42e18f82d27d37261c9) zur Verfügung.
  • 29.01.2016 LetsEncrypt Zertifikate wurden für die Gateways aktiviert. Die Firmware kann nun über einen gesicherten Kanal geladen werden.
  • 25.01.2016 Die Community ffbsee hat sich am Bodensee gegründet und bietet mehr Support direkt vor Ort. Die Community Ulm wünscht viel Erfolg und frohes Freifunken!
  • 07.01.2016 Es können weitere Statistiken zum Datendurchsatz abgefragt werden! Eine noch ausführlichere Übersicht ist per munin realisiert worden.
  • 17.12.2015 2 weitere VPN Server (vpn1 und vpn4) inkl. Mullvad-Account sind ab heute in Betrieb. Vielen Dank an die Spender...
  • 03.12.2015 Der SWR dreht einen TV Bericht über Freifunk Ulm.
  • 20.11.2015 Firmware 0.5.1 ist fertig und kann heruntergeladen werden. Eine Reihe von Verbesserungen wurde erreicht. Firmware-Dateien für die Architekturen "brcm47xx" und "ramips" wurden mittlerweile ebenfalls hochgeladen.
  • 13.11.2015 Der Freifunk Unterstützungsverein Ulm/Neu-Ulm e.V. hat nun eine eigene Homepage Zum Verein
  • 10.11.2015 Ein neuer Server wurde in Betrieb genommen! Willkommen, vpn2!
  • 11.11.2015 Das Ulmer Freifunknetz wächst. Inzwischen sind über 130 Router dauerhaft online.
  • 11.10.2015 Firmware 0.5.0 ist fertig und wurde per Autoupdater verteilt. Danke an den Entwickler! Neben vielen weiteren Verbesserungen wurde auf den Meshmodus 802.11s umgestellt. Konsequenz daraus ist, dass 0.4.5er und 0.5.0er Firmware nicht mehr gegenseitig meshen können.
  • 30.09.2015 Der IP Bereich des Ulmer Freifunknetzes wurde angepasst, um die Teilnahme am IntercityVPN zu ermöglichen. Neu: ipv4: 10.33.0.0/16 ipv6: fdef:17a0:fff1::/48
  • 25.06.2015 VPN3 (vpn3.freifunk-ulm.de) wurde aktiviert. Somit stehen uns nun 3 VPN Gateways zur Verfügung.
  • 14.06.2015 Innerhalb des Freifunk Ulm Netzes gibt es jetzt die DNS Zone ".ffulm". Somit sind die VPN Server unter vpn6.ffulm und vpn5.ffulm erreichbar.
  • Winter 2014/2015: Es hat sich einen Gruppe von ca. 10 Freifunkern gebildet, die sich regelmäßig im Hackerspace Ulm treffen, um das Freifunknetz voranzubringen.

zurück...