Hauptseite

Aus wiki.freifunk.net
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Hauptseite
Events


Willkommen im Freifunk-Wiki

Die Freifunk-Initiative hat zum Ziel, freie, unabhängige und nichtkommerzielle Computer-Funknetze zu etablieren. Jeder Nutzer im Freifunk-Netz stellt seinen WLAN-Router für den Datentransfer der anderen Teilnehmer zur Verfügung. Im Gegenzug kann er oder sie ebenfalls Daten, wie zum Beispiel Text, Musik und Filme über das interne Freifunk-Netz übertragen oder über von Teilnehmern eingerichtete Dienste im Netz Chatten, Telefonieren und gemeinsam Onlinegames spielen. Ein sogenanntes Mesh-Netzwerk entsteht.

Freifunk-Netze sind Selbstmach-Netze. Für den Aufbau nutzen Teilnehmer auf ihren WLAN-Routern eine spezielle Linux-Distribution, die Freifunk-Firmware. Die lokalen Freifunk-Communities stellen die auf eigene Bedürfnisse angepasste Software dann auf ihren Websites zur Verfügung.

In diesem Wiki sammeln wir Wissen rund um Freifunk, um den gemeinsamen Aufbau freier Netze voranzutreiben.

Freifunk-Prinzipien

1. Access to information and knowledge should be free as in freedom.
2. Nobody should restrict communication with others.
3. Local and global wireless and wired networks should be public spaces like streets, parcs, forests and the sea.
4. Networks and digital infrastructures must be based on free and open source software and open standards.
5. Regulators, governments and policy makers should grant a freely licensed open spectrum to the public.

Ins Internet mit Freifunk

Freifunk ist kein Internetprovider. Es gibt lokale Initiativen und Communities, die mit Hilfe der Freifunk-Technik Internetzugang anbieten. Wie du an diesen Netzen teilnehmen kannst, erfährst du direkt bei deiner Initiative vor Ort, die du über community.freifunk.net finden kannst.

Die Freifunk-Community arbeitet für den einfachen Zugang zu globalen und lokalen Netzwerken. Dies ist nur durch nicht-kommerzielle Bürgernetze möglich, die einen ungehinderten Zugang ermöglichen. Die Politik muss hierbei die Rahmenbedingungen schaffen und erhalten, die den Betrieb von Bürgernetzen zulassen. Die Freifunk-Initiativen arbeiten für ungehinderte Kommunikation im öffentlichen digitalen Funknetz. Dieser soll in Zukunft durch noch mehr freie Frequenzen für die Allgemeinheit ausgeweitet werden.

Panoramaaufnahme von Weimar

Mitmachen bei der Freifunk-Initiative

Du bist von der Idee begeistert und willst bei der Schaffung freier Kommunikationskanäle für jedermann dabei sein? Wir freuen uns darüber! Jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten. Zuerst lies bitte mehr über Freifunk in unserem Blog und im Wiki. Dann schreibe z,B. eigene Beiträge oder verbessere bestehende Artikel im Wiki und verfasse Howtos, wie man bei Freifunk einsteigen kann. Informationen und Hilfe bekommst du auch auf den deutschsprachigen Freifunk-Mailinglisten unter mailinglisten.freifunk.net. Viele lokale Communities verfügen über eigene Websites, Mailinglisten und Foren und so weiter; Links zu den Communities finden sich unter community.freifunk.net.

Weitere Ansatzpunkte sind...

Mitmachen und Freifunk promoten

Du hast ein Blog oder eine Website? Dann verlinke Freifunk.net und promote die Idee! Die meisten Blogdienste und Blogsysteme bieten Syndikation von Inhalten an. Hilf uns die Idee von freien Netzen bekannter zu machen! Binde freifunk.net-Newsfeeds in deine Website ein. Hast du einmal mehr Zeit und Lust, kannst du Freifunk auch vor Ort in deiner Gegend promoten und Mitstreiter finden. Ideen für freifunk-Flyer und Texte gibt es in der Kategorie Praxis hier im Wiki.

Mitmachen als Freifunk-Event-Organisator

Der freifunk.kalender auf events.freifunk.net zeigt dir anstehende Events. Es gibt die Möglichkeit freifunk auf öffentlichen Veranstaltungen, Messen und Webmontagen (webmontag.de) in deiner Region vorzustellen. Lade dir einfach die aktuelle Präsentation von der Website herunter, halte einen Vortrag und komm mit Leuten ins Gespräch! Und damit auch andere Interessierte in deiner Umgebung von Veranstaltungen deiner Community erfahren, trag bitte eure lokalen Treffen und Termine ein.

Mitmachen als Designer oder Administrator

Du bist ein kreativer Designer oder Administrator und findest die Idee von Freifunk klasse? Oder du kennst dich mit CSS, Content-Management-Systemen und Datenbanken aus? Dann richte doch für deine lokale Community eine Website ein (am besten im Freifunk-Style).

Die freifunk.net-Website ist modular aufgebaut. Freie Netzwerker können selbst eigene Dienste (siehe dienste.freifunk.net) aufsetzen, die wir in die Freifunk-Website einbinden. Beispiele für Dienste sind das Freifunk-Radio unter rund.freifunk.net oder der Freifunk-Kalender mit Veranstaltungen unter events.freifunk.net. Gerne richten wir für neue Dienste eine Subdomain ein. Wir freuen uns auch immer über Mitstreiter, die bei der Arbeit an der Freifunk.net-Seite mithelfen. Interesse? Dann schreibe bitte eine E-Mail an info@freifunk.net und teile uns mit, was Du machen willst oder kannst.

Mitmachen als Programmierer

Du hast Ahnung vom Programmieren oder interessierst dich für Computer? Die Freifunk-Firmware und die Routingprotokolle für drahtlose Netzwerke OLSR und B.A.T.M.A.N. werden ständig weiterentwickelt. Lade dir das Programm herunter, lerne mehr darüber und hilf bei der Verbesserung!

Publiziere Freifunk-Inhalte bei unseren Freunden

Commons-logo-31px.png Commons
Lade deine frei lizensierten Medien - Fotos, Screenshots, Audio, Videos, Interaktiven Content beim Commonsprojekt hoch und tagge es Freifunk
Wikinews-logo-51px.png Wikinews
Verfolge Freifunk Pressemitteilungen und schreibe Freifunk-News für die freie Nachrichtenresource im Netz
Wiktionary-logo-51px.png Wiktionary
Übersetze und transkribiere den Freifunk-Namen in andere Sprachen
Wikibooks-logo-35px.png Wikibooks
Schreibe ein Freifunk-Buch oder eine Anleitung
Wikiversity-logo-41px.png Wikiversity
Veröffentliche einen Kurs zu Freifunk
Wordpress.png Wordpress.com
Starte ein Blog bei mit dem freien Open-Source-CMS Wordpress und schreibe über deine Erfahrungen mit Freifunk
Wikipedia.png Wikipedia
Schreibe Freifunk-bezogene Inhalte oder hilf freifunkspezifische Seiten in der größten Enzyklopaedie der Welt zu verbessern
Creativecommons.png Creative Commons
Veröffentliche deine Inhalte zum Thema Freifunk unter einer freien Lizenz des Creative Commons-Projektes
Jamendo orange.png Jamendo
Schreib einen Song wie zwei sich über das Freifunk-Netz verlieben und veröffentliche es unter einer freien Lizens auf Janmendo

Inhalte in anderen Sprachen

Languages: dk | en | es | fr | 한국어 | it | pl | ру | 中文